März: Das war los

Gestartet hat der März mit einem sehr gut besuchten Sonntagstreff. Am ersten Sonntag im Monat ist die „Gute Stube“ von 15:00 – 17:00 für alle geöffnet. Bei Kaffe und (fast immer) Kuchen wird einfach in lockerer Runde erzählt, gelacht, gespielt, je nach dem. Die GastgeberInnen sind ehrenamtlich Engagierte, die diesen Treff ermöglichen. Wer Lust hat, kann gerne dazu kommen und auch Gast oder GastgeberIn sein.

Weiter ging es mit einem ebenfalls gute besuchten Frauenfrühstück am Internationalen Tag der Frau. International waren auch die leckeren mitgebrachten Speisen, bei denen frau sich nur schwer entscheiden kann, was sie als erstes probieren möchte. Dieses von der Frauengruppe (mittwochs 10:00-12:00 Uhr) organisiserte Mitbring-Frühstück ist fast schon „traditionell“ und wird bei vielen schon rechtzeitig im Kalender vermerkt – toll!

Ebenfalls kultig war unser gemeinsamer „Frühjahrsputz“, bei dem Helfer und Helferinnen aus vier Nationen draußen, wie drinnen alles gründlich sauber gemacht haben. Diese quirlige Aktion hat sehr viel Spaß gemacht, wobei das anschließende Pizza-Essen natürlich das Highlight war. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an alle Helferinnen und Helfer!